Kollegen...

Klaus Peukert » 29 Januar 2007 » in Broterwerb, Rants » 1 Kommentar

Folgende Mail eines Kollegen (ok, er macht sein BA-Studium bei uns) erreichte mich:

bei $KUNDE besteht folgendes Problem bei der Telefonie, seit etwas 2 Wochen kann die dort wenn ein zweites Gespräch rein kommt es nicht an ihren apperat ran holen.

Ich hab lediglich $BEGRÜSSUNG und $VERABSCHIEDUNG weggelassen. Was soll ich damit anfangen? ich bin die ganze Woche auswärts verplant (Job #3 und Job #2), werd da (außer vor/nach der Arbeit) da wohl kaum hinfahren sollen. Ich hab dann mal gebeten entweder das dem Chef zu geben oder (wenn der ihn zu mir geschickt hat) seine Frage genauer zu stellen. Antwort:

Problem wie beschrieben am Telefon der Sekretärin können keine Gespräche mehr heran geholte werden

Diesmal ohne $GRUSS und $TSCHÜSS. Was (außer mit dem Kopf auf den Tisch knallen) macht man denn damit nun? Null Zusatzinformation. "Ich soll nachher wegen $PROBLEM da hin, gibt es irgendwas was ich beachten muss/wissen sollte?". Wäre das so schwer? Manno. Und dabei ist heut erst Montag und die eigentlich schmerzhaften Dinge der letzten 14 tage hab ich noch gar nicht erwähnt...

Trackback-URL für diesen Eintrag

1 Kommentar zu "Kollegen..."

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Bernd
    01/02/2007 um 11:35 Permalink
    Ist doch gut, dass er "nur" BA-Student ist... So kannst Du ihn Dir immerhin noch zurecht-erziehen - ich mach das mit meinen Studenten nicht anders :D

    Antwort

0 Trackbacks zu "Kollegen..."

  1. Keine Trackbacks

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA


cronjob